Kosten

Durch die Größe der Gruppe ist der individuelle Mietkostenanteil pro Person sehr gering und zwar z.B. 150 Euro für einen Platz in einem Viererzimmer.

Das Camp wird ohne Gewinnabsicht organisiert: der Eigentümer des gemieteten Anwesens (und sein Vermittler) erhalten natürlich eine Miete, dies ist aber nur exakt die Summe der oben angegebenen Mietkostenbeteiligungen aller Teilnehmer und ein sehr kleines Marketingbudget.

Die gesamte Abrechnung mit allen Einnahmen und Kosten wird transparent gemacht und alle Quittungen, Belege, etc. sind durch die Teilnehmer einsehbar.

Endreinigung, Bettwäsche und Handtücher sind bereits inbegriffen. Deine An- und Abreise und Verbrauchskosten kommen pro Tag individueller Anwesenheit noch dazu:

Die Verbrauchskosten (Gas, Strom, Lebensmittel) betragen maximal 22 Euro pro Tag und dieser Betrag wird nicht überschritten. Eine nachträgliche Überraschung oder Nachzahlung ist also ausgeschlossen. Teilnehmer, welche die gesamte Zeit (also Samstag Abend bis Samstag früher Vormittag) anwesend sind, zahlen 150 Euro für die Verbrauchskosten als Vorauszahlung.
Bei späterer Anreise oder früherer Abreise werden für die Tage ohne Anwesenheit keine Verbrauchskosten verrechnet.

Jeglicher Überschuss wird wieder an die Teilnehmer ausgeschüttet.

Kostenbeispiel
Da wir lediglich das Haus mieten und den Einkauf organisieren, können wir dir keinen „Endpreis“ nennen aber zumindest ein Rechenbeispiel geben: 1. Anreise zum Camp am Sonntag Mittag mit der Bahn ab München mit Euro-Sparpreis für 39 Euro; 2.  Unterbringung im Camp im Viererzimmer für 150 Euro; 3.  Verbrauchskosten Sonntag: 17 Euro, Montag bis Donnerstag jeweils 22 Euro, Freitag 10 Euro; 4. Rückreise mit Lokalbahn und Nachtbus am Freitag Nachmittag für 41 Euro: 39+150+17+4×22+10+41 = 345 Euro

Du kannst dich auch erst einmal nur unverbindlich für die Teilnahme am Camp interessieren und bekommst dann das Passwort, um auf die Bilder vom Camp 2020 zuzugreifen per E-Mail zugesandt.

Anmeldung
Da du wissen möchtest, wer da so mitfährt und dir die Altersangabe „zwischen circa 24 und circa 48 Jahre“ auch nicht besonders viel weiterhilft, gibt es die Möglichkeit vorher und mit Bildern zu erfahren, wer alles im Sommercamp dabei sein wird und zwar an diesen Terminen: 10.07.2020, 24.07.2020, 07.08.2020 – jeweils um 19 Uhr in Berlin Kreuzberg.

Wenn du Interesse hast, schreibe bitte an 2020@supadays.com und gebe dabei an, an welchem der Infotermine (10.07.2020 oder 24.07.2020 oder 07.08.2020) du teilnehmen möchtest.

Geld, Zahlungen und Rückerstattung
Du kannst deine Teilnahme am Camp jederzeit vor dem Beginn des Camps (also auch nur einen Tag vorher) wieder absagen; für eine Absage sind die Gründe dann unerheblich und du musst uns diese auch nicht mitteilen. Du erhälst bei einer Absage vor Beginn des Camps die vorausbezahlten Verbrauchskosten im vollen Umfang wieder zurück, da du ja im Camp dann auch nichts verbrauchen wirst. Deinen Mietkostenanteil (oder vorher geleistete Anzahlungen darauf) erhälst du allerdings nur dann zurück, wenn mindestens 24 Teilnehmer am Sommercamp 2020 teilgenommen haben.
Sollte das Sommercamp 2020 aufgrund behördlicher Anweisungen oder Einreisevorschriften für Bürger der Bundesrepublik Deutschland nicht stattfinden können und zahlt der Vermittler der gemieteten Ferienimmobilie dann auch den Reisepreis/Mietpreis deswegen an uns zurück, dann erhälst du alles was du vorausbezahlt hattest (Mietkostenanteil und Verbrauchskostenvorauszahlung) ohne Abzüge in vollem Umfang zurück.